Wir sehen uns als Impulsgeber und Vorreiter in Bezug auf innovative ambulante Wohnprojekte

Ziel unserer Arbeit ist die Förderung der Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe sowie des öffentlichen Gesundheits- und Wohlfahrtswesens.

Dieses Ziel verwirklichen wir zum einen über die Initiierung, den Betrieb und die Weiterentwicklung von ambulant betreuten Wohnformen für pflegebedürftige oder behinderte Menschen jeden Alters, zum anderen über die Schaffung von Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen.

Leitbild

Präambel

Die Alewo gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen, dessen Tätigkeitsschwerpunkt in der Initiierung, dem Betrieb und der Weiterentwicklung ambulant betreuter Wohnformen liegt. Die Alewo gGmbH setzt dies in eigenständigen Projekten an verschiedenen Standorten um. Gesellschafterin ist die Pflegezentrum Ditzingen gGmbH.

Bezugspunkt ist dabei der pflegebedürftige Mensch mit seiner Lebensgeschichte, seinen Bedürfnissen und seinem individuellen Unterstützungsbedarf. Über ein weit gefächertes Angebot an ambulanten Wohnformen, in denen die Selbstbestimmung an oberster Stelle steht, ermöglicht die Alewo den Bewohner*innen eine Teilhabe am Alltagsleben in ihrem Quartier.

Besonders wichtig ist uns dabei die Einbindung in das Gemeinwesen vor Ort.

Die Mitarbeiter*innen leben zusammen mit den Bewohner*innen deren Alltag und geben Unterstützung und Anregung nur dort wo es nötig ist.

Werte, Kultur und Ziele in den betreuten Wohnformen

  • Wir ermöglichen den Bewohner*innen ihren Lebensraum und Lebensrhythmus selbstbestimmt zu gestalten. Wir leisten dabei individuelle Unterstützung, die sich am Einzelnen orientiert.
  • Wir pflegen Beziehungen des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung – unabhängig von Kultur, Religion, Herkunft und Bildung.
  • Wir sind mitverantwortlich für den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner*innen.
  • Höchsten Anforderungen an eine qualitative Pflege und den dazu gehörenden Bedingungen werden wir gerecht. Geschultes Personal, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen bilden hierfür die Grundlage. Durch die spezielle Zusammenarbeit mit Fachärzten*innen und Hausärzten*innen im Haus, erreichen wir eine bestmögliche Betreuung unserer Bewohner*innen.
  • Wir bieten unseren Bewohner*innen und Gästen eine abwechslungsreiche Küche. Bei der Zubereitung der frischen Mahlzeiten achten wir auf die Einhaltung hoher Qualitätsstandards. Die Verwendung von regionalen und lokalen Lebensmitteln ist eines unserer Qualitätsmerkmale.
  • Die Erreichung unserer Ziele sowie die Einhaltung unserer Werte überprüfen wir regelmäßig. Konstruktive Kritik ist erwünscht, wir sehen Sie als Chance zur Verbesserung.

Mitarbeit

  • Wir führen mit einem partizipativen Führungsstil und schlanken Strukturen.
  • Der Weiterentwicklung des Fachwissens und der Sozialkompetenz der Mitarbeitenden wird hohe Beachtung geschenkt.
  • Wir ermöglichen einen familiären- und gesundheitsbewusstes Arbeitsumfeld für alle Lebensphasen.

Betrieb

  • Wir führen unser Haus nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Bei betrieblichen Entscheidungen werden die Interessen unserer Bewohner*innen und Angehörigen sowie die Interessen unserer Mitarbeiter*innen mit einbezogen.
  • Wir streben eine hohe Transparenz an.

Öffentlichkeit

  • Wir pflegen eine gute Beziehung in die Kommunen und suchen die partnerschaftliche Zusammenarbeit.
  • Wir stärken ehrenamtliches Engagement im Quartier und halten dir Türen unserer Häuser offen.